Ausstellung „Experimence Future“, Peter Hartmann / Leipzig im GAPGAP Offspace / Kunstraum

[ Text Peter Hartmann ] Die Ausstellung Experimence Future zeigt dreiminsional wirkende Arbeiten. Wabenförmige Strukturen, Ikosaeder, Tetraeder. Hier verschmilzt die Welt der Kunst mit der Welt der Natur, der Kybernetik, der Architektur und den Ingeneurswissenschaften.
Diese Motive erinnern nicht zufällig an Prototypen und Experimentalbauten von Wegbereitern einer interdisziplinären Zukunftsgestaltung wie Leonardo da Vinci, Ólafur Elíasson, Richard Buckminster Fuller, Frei Otto und Werner Sobek. Hier geht es um Konstruktionsweisen hinsichtlich Material- und Energieeffizienz, Rezyklierbarkeit und Umweltverträglichkeit. Aber auch um die Synthese aus Künstler, Erfinder, Mechaniker und evolutionärem Strategen.

Experimence Future möchte die Besucher zu einem Zusammenwirken zwischen Künstlern, Architekten, Utopisten und Ingenieuren anregen, da es zukünftig eine ganzheitliche Praxis und Sichtweise braucht für die Entwicklung einer nachhaltigen und ästhetischen Lebenswelt.

Hier können Sie sich zur Vernisage anmelden :

https://www.facebook.com/events/186324088807105/