„Zukunft – Erinnern“ Bildung und LernOrte auch mit digitalen Mitteln.

Projektziel: Förderung der Bildung, Teilhabe-Partizipation und Stärkung der Selbstwirksamkeit in Wissens- und Wertschöpfungsketten aller Generationen, mit digitalen Mitteln.
Zielmittel: Nachhaltige, innovative Gestaltung und gemeinsame Umsetzung durch freie Träger, Wirtschaft, Kommune und Wissenschaft. Gefördert, adaptierbar als Blaupause für vergleichbare Anwendungen und Zielsetzungen. Auch werden wir mit Hilfe von Stiftungen Regionale LernOrte und Iniativstützpunkte zur Stärkung Digitaler Bildung, Medienkompetenz und online Wettbewerbfähigkeit . Staatsminister Martin Dulig hat am  20.05.2019 dankenswerterweise die Schirmherrschaft und einen Beiratssitz in unserem 4 Jahres  Gemeinschafts- Projekt VitoBee übernohmen!

Hier Links, Notizen zu Fragen und Hinweisen aus unserer 1. Beratung im
Erich Zeigner Haus am 19.04.2018

Von uns AnStiftern bisher vorangetriebene, geförderte Projekte, Kooperationen, sowie wichtige Beispiele aus unserer Arbeitswelt. In der  wir die Kompetenzen von Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik verknüpfen. Hier der von der IP- Gruppe verwendete Leitfaden zur Kommunikation 

EU geförderte Studie von Demos Think Tank , London.  Trifft heute mE auf Unternehmen, politische Parteien und andere Institutionen zu.

Interesse mitzuwirken?   Be part of the 4 Years VitosBee Project

Einfach Georg von Nessler anrufen                  0157 38 295 296 oder mailen:

Nessler@IP-Dialog.de