„CV Tube – Curriculum Video”. Innovative Bewerbungstechniken.

[ PM IAT ] Das Institut Arbeit und Technik ( IAT/Westfälische Hochschule ) startet im Rahmen des ERASMUS+ Programms der EU ein neues Projekt, das mit innovativen Bewerbungstechniken jungen Menschen beim Start in den Arbeitsmarkt helfen will.

Über eine interaktive “Online Plattform” sollen sich die Bewerber mit einem digitalisierten Lebenslauf und einem Video direkt bei potentiellen Arbeitgebern vorstellen können. Die sogenannte “CVTube Plattform” hilft dabei, das „Curriculum Video“ aufzunehmen. Junge Menschen sollen so durch innovative Ideen ihre potentiellen Arbeitgeber schneller und unkomplizierter ansprechen können, anstatt konventionelle (z.B. schriftliche) Bewerbungsmethoden zu nutzen.

Das Projekt soll so den Übergang zwischen Ausbildung und Arbeitsmarkt erleichtern. Dazu sollen strategische Netzwerke und Kooperationen von lokalen und regionalen Akteuren in den Bereichen Bildung, Arbeitsmarkt, Training und Weiterbildung etabliert werden. Neben Arbeitsmarktanalysen in den Partnerländern (welche Kenntnisse und Berufe werden momentan von Unternehmen gesucht und gebraucht?) zählen die Organisation von online Tutorials, die Entwicklung der “CVTube Online Plattform” und eines Training Handbuchs zu den Hauptaktivitäten.

Dem Konsortium des Projektes gehören Organisationen aus den Feldern Consulting, IKT, (Aus)bildung und Forschung aus vier europäische Länder an. Koordiniert wird das Projekt von EuroProfis, s.r.o. (Tschechische Republik). Neben dem Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen (Deutschland) sind zudem Edit Value Consultoría Empresarial Lda (Portugal), Asociación Nacional de Centros de e-learning y Distancia, Cámara Oficial de Comercio, Industria y Servicios de Badajoz (beide Spanien) und Obchodni akademie a Jazykova skola s pravem jazykove zkousky (Tschechische Republik) Projektpartner.

Kontakt

Dr. Ileana Hamburg / Dr. Alexandra David
Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule)
hamburg(at)iat.eu    /   david(at)iat.eu

Quelle: Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen / IDW

Redaktion: 28.09.2016 von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH

Länder: EU, Spanien, Portugal, Tschechische Republik

Themen: Fachkräfte, Wirtschaft, Märkte, Information u. Kommunikation

Kategorien: Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Weitere Informationen
Links /  Institutionen
Erasmus +
IAT Institut Arbeit und Technik