Alle Beiträge von IP-Dialog Redaktion

Im Westen leben, Freiheit genießen, aber sie nicht verteidigen?

.[ GvN ] Gastbeitrag von Hamed Abdel-Samad.

„Ihr Feiglinge! Viele junge Muslime / Muslimas leben im Westen und genießen die Vorzüge der Freiheit, setzen sie sich aber für diese Freiheit kaum ein. Viele sind gut gebildet und haben einen guten Job, bleiben aber in den Zwängen der Religion und der eigenen Community verhaftet. Im Westen leben, Freiheit genießen, aber sie nicht verteidigen? weiterlesen

Job: Lesungen, Seminare, Foren koordinieren.

Okay. Im Prinzip geht es darum unsere „Reihe Lesung & Dialog“, Seminare, Workshops und Foren mit zu organisieren. Kontakt mit interessierten Menschen zu haben, Termine abzustimmen und online im Internet und Facebook zu veröffentlichen. Sagt Dir WordPress, Facebook, Instagram und Trello etwas? Das sind von uns eingesetzte Software, bzw. Plattformen die wir erfolgreich einsetzen. Falls nicht, können wir Dich hierin schulen. Eigens Smartphone, PC oder Laptop und Internetanschluss setzen wir voraus. Job: Lesungen, Seminare, Foren koordinieren. weiterlesen

Ein Ergebnis des 18. IP-Building Forums: AnStifter Gruppe „Dialoge durch Kunst“ formiert sich.

Ein Ergebnis des 18. IP-Building Forums: AnStifter Gruppe „Dialoge durch Kunst“, mit momentamem Fokus auf Kunst am und im Bau, formiert sich. Beteiligen Sie sich! Ein Ergebnis des 18. IP-Building Forums: AnStifter Gruppe „Dialoge durch Kunst“ formiert sich. weiterlesen

Atatürk Völkermörder? Mario Grunert antwortet.

[ Gastbeitrag von Mario Grunert, Leipzig. ]
„Bitte sachlich bleiben – Atatürk war Teil der „Jungtürken“ jener Clique die den armenischen Völkermord durchführten, ABER seine Stellung in diesem Zeitraum war marginal, er war zu diese Zeit im Militär ohne wirkliche Einflussnahme. Atatürk Völkermörder? Mario Grunert antwortet. weiterlesen

Die AfD – Deutschland ? Niko Skrotzki, Leipzig, antwortet

[ Gastbeitrag von Niko Skrotzki, Leipzig, Deutschland ]
Hallo Anja –  ‚Die AfD gehört nicht zu Deutschland‘? Was du meinst, das liebe und teile ich. Trotzdem: Fehlanzeige. Der aggressive militante Rechtsextremismus war schon immer Bestandteil, in diesem Deutschland. Beispiel? Brandanschläge gegen ‚Ausländer‘ in Mölln, Solingen und Lübeck. Alle ‚im Westen‘. ALLE mit mehreren Toten. Ach ja, ‚Wehrsportgruppe Hoffman‘?  Wenn ich die erwähne, dann um deutlich zu machen, dass der militante Rechtsextremismus keineswegs im ‚Osten‘ beheimatet ist. Die AfD – Deutschland ? Niko Skrotzki, Leipzig, antwortet weiterlesen

Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie – Planen, umsetzen. Forum 2019

„Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie denken, planen und umsetzen.“ Die Themenfelder des geplanten 19. IP-Building Dialog Forums im späten Frühjahr 2019.

Bestimmt kennen Sie auch mögliche Mitstreiter. Wir rufen hiermit zur Mitgestaltung und Beiträgen, sei es als Teilnehmer, Aussteller oder Vortragender, auf. Vorläufiger Arbeitstitel : „Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie – denken, planen und umsetzen.“ Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie – Planen, umsetzen. Forum 2019 weiterlesen

Contribution – guest post by Douglas Graham.

[ GvN ] In my opinion, Douglas Grahams contribution is an excellent drilldown about what’s going on not only in the USA, but sadly in many countries in the world :

[ Douglas Graham ] „Anyone who can’t see the step-by-step parallels between Hitler and Trump by now is woefully ignorant of history:
1. Divide the populace into cultural tribes;
2. Identify minority populations to scapegoat;
3. Demand absolute loyalty from your base and your underlings;
4. Rail against the „lying press“ and shut down media critics;
5. Create a false economy built on military production and cheap labor to decrease the unemployment rate; Contribution – guest post by Douglas Graham. weiterlesen

Hatte Arnstadt eine Synagoge?

Interessante Dialoge, Fragen und Antworten, nicht nur für Sie, aus dem Cyberspace gefischt.

Frage: Hatte Arnstadt eine Synagoge?

„Aber ja. Eine wachsende und hoffnungsvolle Gemeinde hatte sie 1912 an Martin Schwarz in Auftrag gegeben. Aber nach dem ersten Weltkrieg kochte der Antisemitismus wieder hoch. Plötzlich waren die Juden an allem schuld. An der Revolution in Russland genauso wie an der Macht der amerikanischen Banken.

Hatte Arnstadt eine Synagoge? weiterlesen

Miriam Nadimi Amin liest im GAPGAP am 09.05. – 19:00 „Verborgene Worte“

Miriam Nadimi Amin liest „Verborgene Worte“ von Bahá’u’lláh.
Die Verborgenen Worte stellen ein zentrales ethisches Werk Bahá’u’lláhs dar, dem Stifter der Bahá’í Religion. Er offenbarte sie während seiner Verbannung nach Baghdad 1858. In blumiger Sprachenvielfalt, geben sie nicht nur tiefe Einblicke in die Glaubensgrundsätze der jüngsten Weltreligion, sondern umschreiben die Essenz aller prophetischen Offenbarungen.
Persische Klänge und arabisch gesungene Textstellen umrahmen die Lesung. Miriam Nadimi Amin liest im GAPGAP am 09.05. – 19:00 „Verborgene Worte“ weiterlesen

Ausstellung „Experimence Future“, Peter Hartmann / Leipzig im GAPGAP Offspace / Kunstraum

[ Text Peter Hartmann ] Die Ausstellung Experimence Future zeigt dreiminsional wirkende Arbeiten. Wabenförmige Strukturen, Ikosaeder, Tetraeder. Hier verschmilzt die Welt der Kunst mit der Welt der Natur, der Kybernetik, der Architektur und den Ingeneurswissenschaften. Ausstellung „Experimence Future“, Peter Hartmann / Leipzig im GAPGAP Offspace / Kunstraum weiterlesen