Anbieter von Infrastruktur, Energie- und Umwelttechnologien

Angebote, Fachwissen und News für unsere Kundengruppe: Anbieter von Infrastruktur, Energie- und Umwelttechnologien

Vertikale Landwirtschaft + Aquaponik, weitere Projektpartner gesucht

Mit welchen Methoden kann die Menschheit in naher Zukunft ernährt werden ? Sind  Vertikale Landwirtschaft  und  Aquaponik  dafür geeignet, die globalen Ernährungsprobleme der Zukunft zu bewältigen ? Bieten solche integrierten Anbaumethoden und Fischzuchtsysteme, die auch in der Stadt funktionieren,  zukunftsweisende Lösungsansätze ? Link zu Video Berichten

Für eine  Innovationskonfenz  mit Schwerpunk zu diesem Themenfeld, zum 17. IP-Building Dialog Forum [ Link zu früheren Foren Innovationskonferenzen ] suchen wir noch weitere Partner, die Anworten auf die oben genannte Fragen haben und / oder andere  Beiträge leisten können.
Sie sind ausgewiesener  Experte, Techniklieferant, Architekt oder Planungsanbieter,  Forscher und Entwickler, Betreiber bestehender Anlagen oder  potentieller Investor ?
Dann sind Sie herzlich eingeladen mitzuwirken.
Auf der  Innovationskonfenz, dem  17. IP-Building Dialog Forum Vertical Farming soll der Stand der Technik aufzeigt, neueste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung präsentiert, Lieferanten und Kunden sich finden,  sowie Erfahrungen aus  bereits bestehenden Anlagen vorgestellt  werden.  Chancen und Risiken werden diskutiert und die  ökonomischen und  sozialen Aspekte  besprochen. Vertikale Landwirtschaft + Aquaponik, weitere Projektpartner gesucht weiterlesen

Wir bieten Projektierung, Marketing für BioÖkonomie Systeme

Wir bieten Dienstleistungen rund um und für die BioÖkonomie, Projektierung und Vertrieb für und im Dialog mit Investoren, Technik, Planung, Kommunen, Politik, Nachbarschaftsprojekten und NGOs.
Wir helfen der nachhaltigen, biologischen Land-, Produktions-  und  Energiewirtschaft besser und erfolgreicher im Bio Anbietermarkt der verschieden Absatzstrukturen zu agieren. Den Nachfragern, den Handels- und Vertriebsformen besser zu beschaffen und somit der ständig wachenden Nachfrage besser zu entsprechen.
Wir bieten Projektierung, Marketing für BioÖkonomie Systeme weiterlesen

“Industrie 4.0 – 3 Länder, 3 Nachbarn, 3 Ansätze für einen Zweck: Wettbewerbsfähigkeit” am 19.04.16

20160316_Map-Basel-RegionDie Industrie der Zukunft ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance für jedes Industrieunternehmen, das wettbewerbsfähig bleiben und den neuen Bedürfnissen des Marktes besser gerecht werden möchte – unabhängig

davon, ob es Französisch, Schweizerisch oder Deutsch ist.
Um ihre Wertschöpfung zu erhalten und das Angebot zu differenzieren, müssen sich Unternehmen unausweichlichen Fragen stellen: Wie kann das Geschäftsmodell dank neuen digitalen Möglichkeiten neu umrissen werden? Wie können neue Technologien für eine bessere Organisation eingesetzt werden? Und wie kann man seine Mitarbeiter mobilisieren, um den Wechsel zur neuen Technologie herbeizuführen? “Industrie 4.0 – 3 Länder, 3 Nachbarn, 3 Ansätze für einen Zweck: Wettbewerbsfähigkeit” am 19.04.16 weiterlesen

Michael Fürch neu im Team zur Unterstützung Ihres Marketings

rp_profile2015-7-300x300.jpgWir freuen uns über die Verstärkung des Marketing Dienstleistungsteams durch den  User Experience Professional Michael Fürch.
Als Online-Konzeptioner und Texter liegt sein Schwerpunkt in der Digitalen Transformation und den Anforderungen, die sich für Unternehmen aller Größen daraus ergeben ( Stichworte: Customer Experience Design, Industrie 4.0 etc. ) Michael Fürch neu im Team zur Unterstützung Ihres Marketings weiterlesen

Profitable, gemeinschaftliche Energie- Stoffstromanlagen in Gewerbegebieten. Weitere Projektierungspartner gesucht.

Austausch_Diskurs_560x288 In Gewerbegebieten gibt es ein enormes Potential zur effizienteren Nutzung von Ressourcen. Sie ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch profitabel. Die Hohe Dichte an Unternehmen mit den meist unterschiedlichen Gewerken und ihren spezifischen Stoffströmen, Energieumsätzen und räumlichen Gegebenheiten sind ideal, um kooperative Kostenvorteile für alle Beteiligten zu generieren. Profitable, gemeinschaftliche Energie- Stoffstromanlagen in Gewerbegebieten. Weitere Projektierungspartner gesucht. weiterlesen

Technik und Sprache. Perspektiven von “Digital Humanities”

[ PM ] 10. Interdisziplinäres Gespräch:  Technik und Sprache. Perspektiven von “Digital Humanities” . “Wozu Big Data und Digital Humanities? Klaus Mainzer hat dazu 2014 mit seinem Buch “Die Berechnung der Welt. Von der Weltformel zu Big Data” (C.H. Beck, München) eine viel beachtete Bestandsaufnahme vorgelegt. Zwei weitere Impulsbeiträge, zum Pfarrerbuchprojekt sowie zu Dimensionen eines Semantikbegriffs, sind vorbereitet. Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch. Technik und Sprache. Perspektiven von “Digital Humanities” weiterlesen

Mit Online Marketing gezielter Kunden generieren – Seminare + Webinare

Wie können Sie als Unternehmen auf sich aufmerksam machen und neue Interessenten und Kunden generieren? Klassische Marketing-Aktivitäten sind teuer und wirken immer weniger. Zudem haben gerade kleine und mittelständische Unternehmen selten die dafür notwendigen Budgets und Ressourcen. Mit Online Marketing gezielter Kunden generieren – Seminare + Webinare weiterlesen

Beacons, Sensors and M-to-M-Communication: How to make our environment smarter – and more fun!

The notion of intelligent environments, Internet of Things and smart cities has been around for a while. But now that everyone has a smart phone in his hands this vision seems to be taking off. From cars, refrigerators to parking meters an estimated 50 billion devices will be connected with each other by 2020. This offers a wide range of possibilities for new applications and business opportunities. Beacons, Sensors and M-to-M-Communication: How to make our environment smarter – and more fun! weiterlesen