Schlagwort-Archive: Akteursbeteiligung

Update zu Partnern im VitosBee Pilot Entwicklungs-Förderprojekt

Bisher sind im Pilot dabei 2 Hochschulen, 2 Kommunen, 2 Gewerbevereine, 2 VitosBee LernOrt Immobilien , 1 MobilLernBus, 2 Familieniniativen / Stiftungen, 4 Beiräte, 1 Schirmherr. In Anbahnungen sind  wir ua mit einer Genossenschaft mit 2000 Genossenschaftmitgliedern , vers Live Musik- Theaterpielstätten IGs und Verbänden.

Siehe : http://ip-dialog.de/12224/lokale-regionale-davids-stellen-sich-gemeinsam-den-goliaths-des-onlineshoppings-und-der-onlinedienste-vitosbee/

Update zu Partnern im VitosBee Pilot Entwicklungs-Förderprojekt weiterlesen

Lokale, Regionale Davids stellen sich gemeinsam den Goliaths des Onlineshoppings, der Onlinedienste!

Das VitosBee genannte Konzept und die Umsetzung greifen teils Ideen der im 19. und 20. Jahrhundert entstandenen #Genossenschaftsbewegung auf, welche die Einkaufs- und Beschaffungsstrukturen revolutionierte.

Heute geht es im Gegensatz zum 20. Jahrhundert darum, gemeinsam den marktbeherrschenden Goliaths neue, kollektive Absatz – Vertriebsnetze für Onlinehandel und Dienste entgegen zu setzen..

Das gemeinwohlorientierte, Open Mind, OpenSource- und OpenData Projekt ist kommunalpolitisches Konzept, digitale Infrastruktur, Umsetzungsbegleitung und Finanzierung.

Lokale, Regionale Davids stellen sich gemeinsam den Goliaths des Onlineshoppings, der Onlinedienste! weiterlesen

Staatsminister Martin Dulig SPD – für fairen Onlinehandel – VitosBee Iniative.

Photo: Georg von Nessler de Nesle, Toralf Zinner und Frank Lemloh der IP-Gruppe im Austausch mit Staatsminister Martin Dulig #SPD und stellvertretenden #Ministerpräsident #Sachsen zu den Themen Fairer Handel und Dienste im #Internet. An diesem Abend übernahm der Stastsminister dankenswerter Weise die Schirmherrschaft des 4 Jahres Projekts #VitosBee

Staatsminister Martin Dulig SPD – für fairen Onlinehandel – VitosBee Iniative. weiterlesen

„Zukunft – Erinnern“ Bildung und LernOrte auch mit digitalen Mitteln.

Projektziel: Förderung der Bildung, Teilhabe-Partizipation und Stärkung der Selbstwirksamkeit in Wissens- und Wertschöpfungsketten aller Generationen, mit digitalen Mitteln.
Zielmittel: Nachhaltige, innovative Gestaltung und gemeinsame Umsetzung durch freie Träger, Wirtschaft, Kommune und Wissenschaft. Gefördert, adaptierbar als Blaupause für vergleichbare Anwendungen und Zielsetzungen. Auch werden wir mit Hilfe von Stiftungen Regionale LernOrte und Iniativstützpunkte zur Stärkung Digitaler Bildung, Medienkompetenz und online Wettbewerbfähigkeit . Staatsminister Martin Dulig hat am  20.05.2019 dankenswerterweise die Schirmherrschaft und einen Beiratssitz in unserem 4 Jahres  Gemeinschafts- Projekt VitoBee übernohmen! „Zukunft – Erinnern“ Bildung und LernOrte auch mit digitalen Mitteln. weiterlesen

Vorhaben: LernOrte Bienen und Lebensräume

Die IP-Gruppe, hier das Netzwerk IP-Dialog.de fördert und unterstützt, inklusiv für alle Generationen, Dialoge, Iniativen in verschiedenen Ausrichtungen, um gemeinschaftlich ökonomische, ökologische und soziale Innovation anzustiften und in der Umsetzung zu begleiten.

Unter dem Leitthema „LernOrte Bienen und Lebensräume“ bieten wir durch Dr Benjamin Barth und Team Organisation, Einschätzungen, Konzepte und Umsetzungsbegleitung zu geplanten Projekten zur Verbesserung der Biodiversität, insbesondere mit Fokus auf Bienen, in Kommunen, Institutionen, Liegenschaften und Unternehmen an.

Vorhaben: LernOrte Bienen und Lebensräume weiterlesen

Lesung & Dialog – Klostergespräch in Grünhain. Lesung für Kinder am 6.5.2019 – 9:15

Das Netzwerk IP-Dialog.de fördert, inklusiv für alle Generationen, Dialoge in verschiedenen Ausrichtungen, um gemeinschaftlich ökonomische, ökologische und soziale Innovation anzustiften und in der Umsetzung zu begleiten.

Im Rahmen des am Dienstag, dem 7. Mai stattfindenden Klostergesprächs kommt der Kinderbuchautor, Lyriker, Fotograf, und Journalist Detlef Rohde bereits am Montag dem 6. Mai in die Kita „Klosterzwerge“ nach Grünhain. Rohde veröffentlichte im Wunderhaus Verlag bereits 2018 sein erstes Kinderbuch „Weihnachten in Holly Pond Hill“ und legte auf Bitten des Verlages in Zusammenarbeit mit Marianna Korsch die „Waldfibel“ nach. Derzeit arbeitet Rohde an einem weiteren Kinderbuch, dessen Erscheinungstermin für 2020 geplant ist.

Werden Sie, Ihre Iniative, Verein oder Unternehmen Beitragende, oder teilen Sie uns Ihren Bedarf für Unterstützung mit. Das Netzwerk unserer AnStifter ist bunt, offen und weitreichend.

Kontakt: Georg von Nessler de Nesle
Nessler@IP-Dialog.de

Mobil : 0157 38 295 296

Supporting Prof Dr G. Faltin’s testimonial, which I share, to have a cause.

After lately going deeper into Prof Dr Günter Faltin’s cosmos and having had a very fruitful private meeting, I feel urged, to referr, to relate to, further voices, strengthening the recommendation to have a cause.

Supporting Prof Dr G. Faltin’s testimonial, which I share, to have a cause. weiterlesen

Zusammen arbeiten – wirken! Einführung in „Trello“ 13.05. Leipzig

Hier eine Einladung zu einem Einführungsworkshop, um als NGO, Verein, Unternehmen, Projektentwickler und Teilnehmer des Open Source Projekts VitosBee, Aufgabenstellung mit Terminierung und Verantwortlichkeiten mit Trello zu optimieren.

Trello ist eine Web-basierte Projektmanagementsoftware. Der Dienst wurde 2011 gegründet und hat nach eigenen Angaben derzeit mehr als 25 Millionen Benutzer. Die Entwicklung fand nach Vorbild der Produktionsplanungsmethode Kanban statt.

Zusammen arbeiten – wirken! Einführung in „Trello“ 13.05. Leipzig weiterlesen

David gegen GOLIATH – Der Autor, Prof. Dr. Günter Faltin liest . Gastgeber ist Otto Herz 21.3.2019.

DAVID gegen GOLIATH
WIR Können ÖKONOMIE Besser“

„Der Autor, Prof. Dr. Günter Faltin, ist persönlich anwesend.
Er wird seine – ebenso provokanten wie perspektivischen – Thesen vortragen und Ihnen dann für Diskussion und Disput zur Verfügung stehen …“ Otto Herz, Gastgeber.

David gegen GOLIATH – Der Autor, Prof. Dr. Günter Faltin liest . Gastgeber ist Otto Herz 21.3.2019. weiterlesen

Our Snapshot: Women, have always been and are, our most important fellows for climate change.

Snapshot: Jutta Ebeling, then Mayor of the City of Frankfurt Main, as speaker at one of our conferences. Check : http://www.ip-building.de/w/?s=Ebeling

#Snapshots of our list of #Projectpartner #Expert #Freelancer, #Consulting or #lecturer at our IP-Building Forum #Conference or #Seminars.

Our Snapshot: Women, have always been and are, our most important fellows for climate change. weiterlesen