Schlagwort-Archive: Akteursbeteiligung

Job: Lesungen, Seminare, Foren koordinieren.

Okay. Im Prinzip geht es darum unsere „Reihe Lesung & Dialog“, Seminare, Workshops und Foren mit zu organisieren. Kontakt mit interessierten Menschen zu haben, Termine abzustimmen und online im Internet und Facebook zu veröffentlichen. Sagt Dir WordPress, Facebook, Instagram und Trello etwas? Das sind von uns eingesetzte Software, bzw. Plattformen die wir erfolgreich einsetzen. Falls nicht, können wir Dich hierin schulen. Eigens Smartphone, PC oder Laptop und Internetanschluss setzen wir voraus. Job: Lesungen, Seminare, Foren koordinieren. weiterlesen

Ein Ergebnis des 18. IP-Building Forums: AnStifter Gruppe „Dialoge durch Kunst“ formiert sich.

Ein Ergebnis des 18. IP-Building Forums: AnStifter Gruppe „Dialoge durch Kunst“, mit momentamem Fokus auf Kunst am und im Bau, formiert sich. Beteiligen Sie sich! Ein Ergebnis des 18. IP-Building Forums: AnStifter Gruppe „Dialoge durch Kunst“ formiert sich. weiterlesen

Gemeinsam Haltung zeigen, wirken – in der NGO IP-Dialog – viel mehr als nur Online!

Sie wollen sich in unserer NPO IP-Dialog engagieren, interessante Menschen, ihre Haltung und Gedankengut kennen lernen? Hier min. 6 Chancen dazu: Gemeinsam Haltung zeigen, wirken – in der NGO IP-Dialog – viel mehr als nur Online! weiterlesen

Die AfD – Deutschland ? Niko Skrotzki, Leipzig, antwortet

[ Gastbeitrag von Niko Skrotzki, Leipzig, Deutschland ]
Hallo Anja –  ‚Die AfD gehört nicht zu Deutschland‘? Was du meinst, das liebe und teile ich. Trotzdem: Fehlanzeige. Der aggressive militante Rechtsextremismus war schon immer Bestandteil, in diesem Deutschland. Beispiel? Brandanschläge gegen ‚Ausländer‘ in Mölln, Solingen und Lübeck. Alle ‚im Westen‘. ALLE mit mehreren Toten. Ach ja, ‚Wehrsportgruppe Hoffman‘?  Wenn ich die erwähne, dann um deutlich zu machen, dass der militante Rechtsextremismus keineswegs im ‚Osten‘ beheimatet ist. Die AfD – Deutschland ? Niko Skrotzki, Leipzig, antwortet weiterlesen

Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie – Planen, umsetzen. Forum 2019

„Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie denken, planen und umsetzen.“ Die Themenfelder des geplanten 19. IP-Building Dialog Forums im späten Frühjahr 2019.

Bestimmt kennen Sie auch mögliche Mitstreiter. Wir rufen hiermit zur Mitgestaltung und Beiträgen, sei es als Teilnehmer, Aussteller oder Vortragender, auf. Vorläufiger Arbeitstitel : „Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie – denken, planen und umsetzen.“ Inklusion, Barrierefreiheit, Energieautarkie – Planen, umsetzen. Forum 2019 weiterlesen

Parallelen: Taktiken des Faschismus. Von Douglas Graham

Wir danken Countess Sigrid von Galen, London, für Ihr Engagement, hier durch die Übersetzung des Gastbeitrags.

[ GvN ] Meiner Meinung nach ist Douglas Grahams Beitrag nicht nur ein ausgezeichneter Gradmesser und Tiefenblick ueber die Situation in den USA, sondern leider auch in vielen anderen Laendern: Parallelen: Taktiken des Faschismus. Von Douglas Graham weiterlesen

Contribution – guest post by Douglas Graham.

[ GvN ] In my opinion, Douglas Grahams contribution is an excellent drilldown about what’s going on not only in the USA, but sadly in many countries in the world :

[ Douglas Graham ] „Anyone who can’t see the step-by-step parallels between Hitler and Trump by now is woefully ignorant of history:
1. Divide the populace into cultural tribes;
2. Identify minority populations to scapegoat;
3. Demand absolute loyalty from your base and your underlings;
4. Rail against the „lying press“ and shut down media critics;
5. Create a false economy built on military production and cheap labor to decrease the unemployment rate; Contribution – guest post by Douglas Graham. weiterlesen

Gastgeber am 12.09. Katja und Ingolf Geier im Vino Vino – Lesung & Dialog – Prof. Dr. HG Gräebe liest. 19 Uhr

Katja und Ingolf Geier präsentieren an diesem Abend nicht nur Lebenslust in rot und weiß, sondern auch den besten Weißwein Italiens 2017, einen Lugana vom Weingut Cà dei Frati aus der Lombardei. Die Betreiber des Vino Vino  freuen sich diesmal Gastgeber der Reihe „Lesung & Dialog“ seien zu dürfen. Ein Kontrapunkt zum digitalen Space. Spannend, ob des sich einlassen könnens. Unbekannten im Themenraum begegnen. Blinddate nicht nur mit der Literatur. Professor Dr. Hans-Gert Gräbe ( Informatiker / Universität Leipzig )
liest aus “Michael A. Bulgakows Werken” . Gastgeber am 12.09. Katja und Ingolf Geier im Vino Vino – Lesung & Dialog – Prof. Dr. HG Gräebe liest. 19 Uhr weiterlesen

„Zukunft – Erinnern“ Politische Bildung und Räume mit digitalen Mitteln.

Projektziel: Förderung der Politische Bildung, Teilhabe-Partizipation und Stärkung der Selbstwirksamkeit in Wissens- und Wertschöpfungsketten aller Generationen, mit digitalen Mitteln.
Zielmittel: Nachhaltige, innovative Gestaltung und gemeinsame Umsetzung durch freie Träger, Wirtschaft, Kommune und Wissenschaft. Gefördert, adaptierbar als Blaupause für vergleichbare Anwendungen und Zielsetzungen. „Zukunft – Erinnern“ Politische Bildung und Räume mit digitalen Mitteln. weiterlesen