Schlagwort-Archive: Forschung

Vertikale Landwirtschaft + Aquaponik, weitere Projektpartner gesucht

Mit welchen Methoden kann die Menschheit in naher Zukunft ernährt werden ? Sind  Vertikale Landwirtschaft  und  Aquaponik  dafür geeignet, die globalen Ernährungsprobleme der Zukunft zu bewältigen ? Bieten solche integrierten Anbaumethoden und Fischzuchtsysteme, die auch in der Stadt funktionieren,  zukunftsweisende Lösungsansätze ? Link zu Video Berichten

Für eine  Innovationskonfenz  mit Schwerpunk zu diesem Themenfeld, zum 17. IP-Building Dialog Forum [ Link zu früheren Foren Innovationskonferenzen ] suchen wir noch weitere Partner, die Anworten auf die oben genannte Fragen haben und / oder andere  Beiträge leisten können.
Sie sind ausgewiesener  Experte, Techniklieferant, Architekt oder Planungsanbieter,  Forscher und Entwickler, Betreiber bestehender Anlagen oder  potentieller Investor ?
Dann sind Sie herzlich eingeladen mitzuwirken.
Auf der  Innovationskonfenz, dem  17. IP-Building Dialog Forum Vertical Farming soll der Stand der Technik aufzeigt, neueste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung präsentiert, Lieferanten und Kunden sich finden,  sowie Erfahrungen aus  bereits bestehenden Anlagen vorgestellt  werden.  Chancen und Risiken werden diskutiert und die  ökonomischen und  sozialen Aspekte  besprochen. Vertikale Landwirtschaft + Aquaponik, weitere Projektpartner gesucht weiterlesen

Unsere interdisziplinären Expertenteams erstellen Analysen und neue Konzepte und unterstützen bei deren Umsetzung!

Logo von www.IP-Dialog.deIP-Dialog.de
Marketing- und Kommunikationsberatung mit Fokus auf nachhaltige Technologien und Konzepte. Wir sorgen für Dialoge zwischen Unternehmen, Wissenschaft, Kommunen, NGOs, Politik, Ihren Kunden und Zielgruppen.

 

ip_bIP-Building.de
Beratung und Moderation für nachhaltiges Bauen, Planen und Betreiben. Unsere Kunden sind die Immobilienwirtschaft, Bauherren, Investoren, Technik- und Beratungsanbieter sowie Kommunen, Regionen und die Politik.


ip_semIP-Seminars.de
Seminare, Workshops und Foren. Diese als öffentliche oder Inhouse Schulungen auch mit Ihren Inhalten. Orientierungswissen für Fach- und Führungskräfte. Dies um, auch als Nichtexperte, erfolgreiche Entscheidungen zu treffen.

ip_gmobIP-GreenMobility.de
Dossiers, Marktbeobachtung und Quellenauswertung. Markttrends und Marktraster zur nachhaltigen Mobilität. GPSM: “IP-GreenMobility is the largest reference database for e-mobility with a focus on sales and market, Monitor services, Lead Generation – Customer
Acquisition B2B “. Online Marketing Information 24/7.

ip_sIP-ShareMedia.de
IT, Media, Digitale Ökosysteme und Wissensgärten. Wir haben und entwicklen für Sie die semantischen Werkzeuge zur Erweiterung, Sicherung und Optimierung Ihres Wissenskapitals, Ihres Vertriebs, Ihrer Prozesse und Ihres ROIs!

Wir stehen auch für Ihre kleinen und große Aufgaben oder Vorhaben,
mit kleinen oder großen Budgets, bereit.
Rufen Sie einfach unverbindlich unseren Koordinator,Georg von Nessler, an +49 157 38 295 296 , oder nutzen Sie diesen  E-Mail-Link

.

Ananas aus dem Tropenhaus in Tettau Franken im Landkreis Kronach,

 [ PM 3 SAT Nano ] Ananas aus Franken. Das Tropenhaus in Tettau dient der Forschung: Im Tropenhaus in Tettau, Landkreis Kronach, gedeihen Zitronen, Ananas oder Bananen. Die Forschung soll zeigen, unter welchen Bedingungen sie angebaut werden können.
Beheizt wird das Tropenhaus mit der Abwärme einer nahen Glashütte. Bislang war die Wärme ungenutzt entwichen. Die Europäische Union hat sich an den Gesamtkosten von fünf Millionen Euro mit drei Millionen beteiligt. Für die Pflanzenforschungen ist die Universität Bayreuth verantwortlich. Auch tropische Fische werden in dem 3500 Quadratmeter großen Tropenhaus nahe der Grenze zu Thüringen gezüchtet. Das Obst und der Speisefisch werden an heimische Gastronomen vermarktet. ”

Link zum Video 3 SAT  Nano  Mediatek

Biophotovoltaics – Photosynthesis to generate electrical energy.

Scientists at Cambridge University are exhibiting a prototype table that demonstrates how biological fuel cells can harness energy from plants.

This project in the video by Elena Mitrofanova    is the exploration how moss could be used as a source of renewable energy. Mentioned emerging technology is called biophotovoltaics (BPV) which uses the natural process of photosynthesis to generate electrical energy. Biophotovoltaics – Photosynthesis to generate electrical energy. weiterlesen

Wir bieten Projektierung, Marketing für BioÖkonomie Systeme

Wir bieten Dienstleistungen rund um und für die BioÖkonomie, Projektierung und Vertrieb für und im Dialog mit Investoren, Technik, Planung, Kommunen, Politik, Nachbarschaftsprojekten und NGOs.
Wir helfen der nachhaltigen, biologischen Land-, Produktions-  und  Energiewirtschaft besser und erfolgreicher im Bio Anbietermarkt der verschieden Absatzstrukturen zu agieren. Den Nachfragern, den Handels- und Vertriebsformen besser zu beschaffen und somit der ständig wachenden Nachfrage besser zu entsprechen.
Wir bieten Projektierung, Marketing für BioÖkonomie Systeme weiterlesen

e-Science und Forschungsdatenmanagement – Professur

[ NL DGI ] auf diesem Wege möchte auch wir Sie auf die nachfolgende Ausschreibung einer Professur für e-Science und Forschungsdatenmanagement an der TH Köln hinweisen. Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Prof. Dr. Achim Oßwald ( Kontaktdaten am Ende des Posts ) gerne zur Verfügung. e-Science und Forschungsdatenmanagement – Professur weiterlesen

“Industrie 4.0 – 3 Länder, 3 Nachbarn, 3 Ansätze für einen Zweck: Wettbewerbsfähigkeit” am 19.04.16

20160316_Map-Basel-RegionDie Industrie der Zukunft ist eine Herausforderung, aber auch eine Chance für jedes Industrieunternehmen, das wettbewerbsfähig bleiben und den neuen Bedürfnissen des Marktes besser gerecht werden möchte – unabhängig

davon, ob es Französisch, Schweizerisch oder Deutsch ist.
Um ihre Wertschöpfung zu erhalten und das Angebot zu differenzieren, müssen sich Unternehmen unausweichlichen Fragen stellen: Wie kann das Geschäftsmodell dank neuen digitalen Möglichkeiten neu umrissen werden? Wie können neue Technologien für eine bessere Organisation eingesetzt werden? Und wie kann man seine Mitarbeiter mobilisieren, um den Wechsel zur neuen Technologie herbeizuführen? “Industrie 4.0 – 3 Länder, 3 Nachbarn, 3 Ansätze für einen Zweck: Wettbewerbsfähigkeit” am 19.04.16 weiterlesen

F: Warum Dialog ? A: Ein Zitat von Dr. Hans-Gert Gräbe, Prof. für Informatik an der Universität Leipzig. Ein Freund und Helfer.

“Wenn du und ich jeder einen Apfel haben und wir diese tauschen, dann hat danach immer noch jeder nur einen Apfel. Wenn du und ich jeder eine Idee haben und wir diese “aufgrund von Dialogen” tauschen, dann hat danach jeder von uns zwei Ideen.” F: Warum Dialog ? A: Ein Zitat von Dr. Hans-Gert Gräbe, Prof. für Informatik an der Universität Leipzig. Ein Freund und Helfer. weiterlesen

Beacons, Sensors and M-to-M-Communication: How to make our environment smarter – and more fun!

The notion of intelligent environments, Internet of Things and smart cities has been around for a while. But now that everyone has a smart phone in his hands this vision seems to be taking off. From cars, refrigerators to parking meters an estimated 50 billion devices will be connected with each other by 2020. This offers a wide range of possibilities for new applications and business opportunities. Beacons, Sensors and M-to-M-Communication: How to make our environment smarter – and more fun! weiterlesen