Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Einladung zur Mitwirkung -Beitrag des „Jahrs der Industriekultur 2020“

Projektziel ist die Aktivitäten des Freistaats Sachsen, der Städte Grünhain – Beiersfeld, Leipzig und Zschopau, unter der von mir in Gesprächen mit Frau Staatsministerin Eva Maria Stange und Staatsminster Martin Dulig erwähnten Perspektive – Beiträge jüdischer Familien am Gelingen der frühen Industrialisierung Sachsens bis in die 30er Jahre – im Rahmen des Jahres der Industriekultur 2020 zu unterstützen und durch LernOrte – Gründerzentren mit Fokus auf Medienkompetenz , Digitaler Bildung, im Sinne von „Zukunft Erinnern“ zu verstetigen. Einladung zur Mitwirkung -Beitrag des „Jahrs der Industriekultur 2020“ weiterlesen

„Dialog: ratio & emotio“ Zum Tod Deines Lehrers – Prof. Dr. Ludwig Huber

Lieber Otto Herz,  ja das Leben ist endlich. Nur sind wir einer Milliardenwerbeindustrie ausgesetzt, die uns glauben machen will, dass wir durch Kauf dieses oder jenes Produktes, die ewige Glückseligkeit erwerben können.

Immer wieder denke ich an Erich Fromms  „Haben oder Sein“, an Vance Packards „The Waste Makers“ und jüngst an Günter Faltin’s „David gegen Goliath – Wir können Ökonomie besser“ „Dialog: ratio & emotio“ Zum Tod Deines Lehrers – Prof. Dr. Ludwig Huber weiterlesen

SMWA Dialogforum zur novellierten INNOVATIONS STRATEGIE 17.6.2019.

Wir, die IP-Gruppe, nimmt an zwei Themeninseln, #Digitales und #Energie, teil. Sehen wir uns dort?
[ PM SMWA ] „Innovationen dienen der Zukunftssicherung und zählen zu den wichtigsten Triebkräften für Wachstum, Beschäftigung, sozialen Fortschritt und Schutz der Lebensbedingungen. Für Unternehmen spielt eine hohe Innovationsfähigkeit die zentrale Rolle beim Wettlauf um Kunden und Märkte. Sachsen ist in Punkto Innovation sehr gut aufgestellt. Der Freistaat muss sich aber immer wieder neu behaupten in einer Welt, die zunehmend komplexer, dynamischer und globaler wird. Wie kann es also gelingen, Sachsens Vorsprung zu halten und auszubauen? Das ist eine zentrale Frage des Dialogforums zur novellierten Innovationsstrategie, zu dem das sächsische Wirtschaftsministerium (SMWA) und das Wissenschaftsministerium (SMWK) als federführende Ministerien in der Staatsregierung für dieses Thema am 17. Juni in das Internationale Congress Center Dresden einlädt. Anmeldungen sind bis zum 10. Juni online möglich. SMWA Dialogforum zur novellierten INNOVATIONS STRATEGIE 17.6.2019. weiterlesen

Schweizer Autor Peter Beeli sorgt für – Crime. Wine. Dine. 22.03. und 23.03. 19 Uhr

Freuen Sie sich auf einen mörderisch spannenden, kulinarisch italienischen und schweizerisch unterhaltsamen Abend im GEIER vino vino.

Wir präsentieren:
den Schweizer Autor Peter Beeli mit „Eiszeit – Tagliabues erster Fall“

Peter Beeli (*1965 in Romanshorn, lebt in Hallwilersee) 1995 Abschluss in Publizistikwissenschaften, Neue Deutsche Literatur und Geschichte in Zürich. Dort baute er die Buisness Unit Corporate Communication einer globalen Werbeagentur auf. 2003 Mitglied einer Branding-Agentur, für die er als Berater, Konzepter und Texter aktiv ist. Der Hobbykoch und Piemontliebhaber schätzt gutes Essen und solide Weine. Schweizer Autor Peter Beeli sorgt für – Crime. Wine. Dine. 22.03. und 23.03. 19 Uhr weiterlesen

Meine persönliche Lese- und Dialogempfehlung :

„Christoph Butterwegge (* 26. Januar 1951 in Albersloh) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und #Armutsforscher. Er war von 1998 bis 2016 Professor für #Politikwissenschaft am Institut für vergleichende #Bildungsforschung und #Sozialwissenschaften an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.“ Quelle

Meine persönliche Lese- und Dialogempfehlung:

Butterwegge war der verehrte Professor einer meiner Töchter und sie hat mir sein Gedankengut, auch durch ein Buchgeschenk, nahe gelegt.
Meine persönliche Lese- und Dialogempfehlung : weiterlesen

Weihnachtsfeier mit Dir, ihm, ihr und AnStiftern. Villa Durchblick 24.12.2018 ab 16 Uhr .

Reichtum – Haben oder Sein? Deine last minute Chance Freude zu erfahren, zu teilen und zu erleben. Weihnachtsfeier mit AnStiftern in der Villa Durchblick. Ja, am 24.12.2018 ab 16 starten wir mit gemeinsamen kochen…. und wollen „Europas Reichtum“ , das bunte, offene ….. feiern. Kommst Du auch ? Weihnachtsfeier mit Dir, ihm, ihr und AnStiftern. Villa Durchblick 24.12.2018 ab 16 Uhr . weiterlesen

„Menschen dieser Welt, vereinigt Euch!“

[ Gastbeitrag von Prof. em. Dr. Vladimir Golstein, Yale University, Slavic Studies , USA.  – [ GvN ] Wir danken Countess Sigrid von Galen , London, für die Übersetzung ]

„Nicht mehr länger – Proletarier der Welt vereinigt Euch – sondern es ist: Menschen dieser Welt, vereinigt Euch!“
Einer der beliebtesten russischen Songwriters, Bulat Okudzhava, schrieb dieses berühmte Lied „Soiuz druzei“ (Einigkeit der Freunde) mit dem Refrain: „Lasst uns einander Hände halten, sodass wir nicht einer nach dem anderen zerstört werden“. „Menschen dieser Welt, vereinigt Euch!“ weiterlesen

Prof. em. Dr. Vladimir Golstein,Yale University : Gedanken zur Russischen Kultur.

[ Gastbeitrag von Prof. em. Dr. Vladimir Golstein, Slavic Studies, Yale University, , USA.  – [ GvN ] Wir danken Countess Sigrid von Galen , London, für die Übersetzung ]

Einige Gedanken zu Russischer Kultur. Natürlich ist dies ein komplexes Thema, und es gibt so viele Meinungen dazu wie es Menschen gibt, die jemals in Russland gelebt haben oder es studiert haben. Als jemand, der beides getan hat, wuerde ich gerne meinen Hut in die Arena werfen. Aus einem einfachen Grund, da die russische Kultur – in ihrer reinsten Form – in meinen Augen die schillerndste, lebhafteste und kreativste ist.

Prof. em. Dr. Vladimir Golstein,Yale University : Gedanken zur Russischen Kultur. weiterlesen

Mandy – wer gewohnt ist sein Gewissen an eine Autorität auszulagern…

[ Gastbeitrag von Mario Grunert, Leipzig. ]„Mandy – wer gewohnt ist sein Gewissen an eine Autorität auszulagern….“ ]

Das Zusammentreffen von dem Nachholen von 20 Jahren Deindustrialisierung, dem in der DDR * bis ins Blut gepflegte protestantisch-preußische Arbeitsethos und die Wiederbelebung des Patriacharts sind die Zutaten für die braune Soße auf der der Extremismus im Osten schwimmt – Mandy – wer gewohnt ist sein Gewissen an eine Autorität auszulagern… weiterlesen