Schlagwort-Archive: Wissen

Blinddate nicht nur mit der Literatur Prof. Dr. Lars Göhler liest Nietzsche 16.08.17

“Also sprach Zarathustra” Prof. Dr. Lars Göhler” Indologe/ Uni Köln und Semantik Experte bei www.IP-ShareMedia.de liest aus Friedrich Nietzsches “Also sprach Zarathustra”
Untertitel Ein Buch für Alle und Keinen, 1883–1885 ist ein dichterisch-philosophisches Werk des deutschen Philosophen.

IP-Dialog Lesungen – Nicht nur so fördern wir den Austausch zwischen Menschen, direkt und ungefiltert. Lassen Sie uns das gemeinsame Vor-lesen wiederentdecken. Ein Kontrapunkt zum digitalen Space. Spannend, ob des sich einlassen könnens. Unbekannten im Themenraum begegnen. Blinddate nicht nur mit der Literatur.

Ihre nächste Chance dazu in Leipzig : 16.08.2017 19:00 im Le Petit Franz, Merseburger Str 27, 04229 Leipzig. Hier für Sie kostenfrei anmelden:  Auf Facebook oder mit unserem Formular nach Weiterlesen

Blinddate nicht nur mit der Literatur Prof. Dr. Lars Göhler liest Nietzsche 16.08.17 weiterlesen

IP-Dialog Lesung

Kontrapunkt zum digitalen Space – Blinddate nicht nur mit der Literatur 19.7.2017

IP-Dialog Lesungen – Nicht nur so fördern wir den Austausch zwischen Menschen, direkt und ungefiltert. Lassen Sie uns das gemeinsame Vor-lesen wiederentdecken. Ein Kontrapunkt zum digitalen Space. Spannend, ob des sich einlassen könnens. Unbekannten im Themenraum begegnen. Blinddate nicht nur mit der Literatur.

Ihre nächste Chance dazu in Leipzig : 19.07.2017 19:00 im Le Petit Franz, Merseburger Str 27, 04229 Leipzig. https://www.facebook.com/events/314294852343463/?ti=as

Georg von Nessler de Nesle liest Claire Goll “Ich verzeihe keinem” Eine literarische Chronique scandaleuse unserer Zeit.
Claire Goll, wie Yvan Goll jüdischer Herkunft, Zeitzeugin der aufregenden 20er und 30iger Jahre, der Zeit der Avantgardeisten, in Zürich, Paris, Berlin und New York
Kontrapunkt zum digitalen Space – Blinddate nicht nur mit der Literatur 19.7.2017 weiterlesen

Workshop “Neue Trends zur Kundenorientierung” am 13.10.16 in Mannheim

[ IMU NL ] gerne möchte ich Sie an die Einladung zum Workshop „Neue Trends zur Kundenorientierung“ erinnern. Dieser findet am 13. Oktober 2016 ab 09.30 Uhr im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW ) in Mannheim statt. Workshop “Neue Trends zur Kundenorientierung” am 13.10.16 in Mannheim weiterlesen

Unsere interdisziplinären Expertenteams erstellen Analysen und neue Konzepte und unterstützen bei deren Umsetzung!

Logo von www.IP-Dialog.deIP-Dialog.de
Marketing- und Kommunikationsberatung mit Fokus auf nachhaltige Technologien und Konzepte. Wir sorgen für Dialoge zwischen Unternehmen, Wissenschaft, Kommunen, NGOs, Politik, Ihren Kunden und Zielgruppen.

 

ip_bIP-Building.de
Beratung und Moderation für nachhaltiges Bauen, Planen und Betreiben. Unsere Kunden sind die Immobilienwirtschaft, Bauherren, Investoren, Technik- und Beratungsanbieter sowie Kommunen, Regionen und die Politik.


ip_semIP-Seminars.de
Seminare, Workshops und Foren. Diese als öffentliche oder Inhouse Schulungen auch mit Ihren Inhalten. Orientierungswissen für Fach- und Führungskräfte. Dies um, auch als Nichtexperte, erfolgreiche Entscheidungen zu treffen.

ip_gmobIP-GreenMobility.de
Dossiers, Marktbeobachtung und Quellenauswertung. Markttrends und Marktraster zur nachhaltigen Mobilität. GPSM: “IP-GreenMobility is the largest reference database for e-mobility with a focus on sales and market, Monitor services, Lead Generation – Customer
Acquisition B2B “. Online Marketing Information 24/7.

ip_sIP-ShareMedia.de
IT, Media, Digitale Ökosysteme und Wissensgärten. Wir haben und entwicklen für Sie die semantischen Werkzeuge zur Erweiterung, Sicherung und Optimierung Ihres Wissenskapitals, Ihres Vertriebs, Ihrer Prozesse und Ihres ROIs!

Wir stehen auch für Ihre kleinen und große Aufgaben oder Vorhaben,
mit kleinen oder großen Budgets, bereit.
Rufen Sie einfach unverbindlich unseren Koordinator,Georg von Nessler, an +49 157 38 295 296 , oder nutzen Sie diesen  E-Mail-Link

.

GWÖ erklärt – GemeinWohl Ökonomie – ethische Marktwirtschaft ?

[ Quelle: karlsruhe@gemeinwohl-oekonomie.org ] “Die Gemeinwohl-Okonomie ist der Aufbruch zu einer ethischen Marktwirtschaft, deren Ziel nicht die Vermehrung von Geldkapital, sondern das gute Leben für alle ist. Sie setzt menschliche Werte wie Menschenwürde, Menschenrechte und die ökologische Verantwortung in der Wirtschaft um.”

Wichtige Instrumente zur Umsetzung der GWÖ sind die sogenannte Gemeinwohlmatrix und der Gemeinwohlbericht.
Hier sind mehr Infos zu
GWÖ erklärt – GemeinWohl Ökonomie – ethische Marktwirtschaft ? weiterlesen

e-Science und Forschungsdatenmanagement – Professur

[ NL DGI ] auf diesem Wege möchte auch wir Sie auf die nachfolgende Ausschreibung einer Professur für e-Science und Forschungsdatenmanagement an der TH Köln hinweisen. Für Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen Prof. Dr. Achim Oßwald ( Kontaktdaten am Ende des Posts ) gerne zur Verfügung. e-Science und Forschungsdatenmanagement – Professur weiterlesen

Wissenschaftsstandort muss für alle weltoffen werden

Zur Präsentation der Studie „Wissenschaft weltoffen“ erklärt Kai Gehring, Sprecher der Bündnis 90 / Die Grünen  für Hochschule, Wissenschaft und Forschung:  Es ist ein Kompliment an unsere Hochschulen, dass sie international so anerkannt sind und Deutschland drittbeliebtestes Gastland für internationale Studierende geworden ist. Einmal mehr zeigt der DAAD, wie stark unser Land intellektuell, gesellschaftlich und wirtschaftlich von internationalen Studierenden profitiert. Wissenschaftsstandort muss für alle weltoffen werden weiterlesen

i-net Basel: Highlighing outstanding entrepreneurs

i-net’s out-of-the-box busi­ness events is a new for­mat high­light­ing out­stan­ding en­tre­pre­neurs. The aim is to learn from the en­tre­pre­neur’s ex­pe­ri­ence, to get in­sights from these per­sons about their un­der­stan­ding of en­tre­pre­neurship, their mo­ti­va­ti­on, their work-life-ba­lan­ce, their vi­si­ons and to lis­ten their sto­ries. The event shall sti­mu­la­te in­di­vi­du­als from the re­gi­on to think about en­tre­pre­neurship, its risks and its opportunities. i-net Basel: Highlighing outstanding entrepreneurs weiterlesen

Wir freuen uns und sind stolz – Stadt Frankfurt empfiehlt IP-Building

Die Stadt Frankfurt – hier das Dezernat für Umwelt und Gesundheit  lobt unsere Leistungen durch schriftliche  Empfehlung . IP-Building habe bereits langjährige Erfahrungen im lokalen Klimaschutz und sei  mit dem “TIP-Dialog”-Forum zu wertvollem Partner der Stadt Frankfurt geworden. Die Qualität der Zusammenarbeit zeigt sich an der Auszeichnung von LEIF als “Best Practice”  durch die europäische Gemeinschaft. Nicht nur hier war IP-Building an Konzeption und Umsetzung  federführend beteiligt. Wir freuen uns und sind stolz – Stadt Frankfurt empfiehlt IP-Building weiterlesen