Projektziel: Förderung der Bildung, Teilhabe-Partizipation und Stärkung der Selbstwirksamkeit aller Generationen, auch mit digitalen Mitteln.
Zielmittel: Nachhaltige, innovative Gestaltung und gemeinsame Umsetzung durch freie Träger, Wirtschaft, Kommune  und Wissenschaft. Gefördert, adaptierbar als Blaupause für vergleichbare Anwendungen und Zielsetzungen. Auch werden wir mit Hilfe von Stiftungen Regionale LernOrte und Iniativstützpunkte zur Stärkung Digitaler Bildung, Medienkompetenz und online Wettbewerbfähigkeit erarbeiten . Staatsminister Martin Dulig hat dankenswerterweise die Schirmherrschaft  in unserem 4 Jahres  Gemeinschafts- Projekt VitoBee übernohmen!

Das VitosBee genannte Konzept, zur Stärkung des stationären – online – lokalen, regionalen Handels und Dienstleistungen und die
Umsetzung, greifen teils Ideen der im 19. und 20. Jahrhundert entstandenen Genossenschaftsbewegung auf, welche die Einkaufs- und Beschaffungsstrukturen revolutionierte. Heute geht es im Gegensatz zum 20. Jahrhundert darum, gemeinsam den marktbeherrschenden Goliaths neue, kollektive Absatz – Vertriebsnetze für Onlinehandel und Dienste entgegen zu setzen.VitosBee ist regional fokussiert. Ziel ist die Stärkung der regionalen Akteure aus Wirtschaft, aus Kommunen und Sozialwirtschaft, sowie die Unterstützung von Medienkompetenz
und Digitalen Bildung. Das gemeinwohlorientierte, Open Mind, OpenSource- und OpenData Projekt ist kommunalpolitisches Konzept,
digitale Infrastruktur, Umsetzungsbegleitung und Finanzierung.

Lerninhalte, Kurse, Seminare, Workshops  anbieten, oder anfragen ? Ihr Ansprechpartner :
Leiter VitosBee LernOrte Frank Lemloh Leiter VitosBee LernOrte Frank Lemloh

Kulturwissenschaftler und Mentor .

„Wir schaffen Orte, die wirksam Innovationen und
Arbeit neu gestalten.“

Coworking space, Beratung, Information,
Qualifizierung, Weiterbildung Erfahrungsaustausch, Networking – Dies sind unter anderem Schwerpunkte, die in den ersten LernOrten der VitosBee
Pilotprojektregionen Grünhain-Beierfeld und Zschopau unter dem
sehr erfahrenem Geschäftsführer und VitosBee Partner Frank
Lemloh gemeinsam mit Partnern und Akteuren vor Ort angeboten werden.
Kontakt:
VitosBee Projektbüro c/o Fink & Zeisig
Kolonnadenstraße 9 , 04109 Leipzig
Lemloh@ip-dialog.de         Mobile: 0152-21 55 12 86

Call Now Button Skip to content