Schlagwort-Archive: Konsumverhalten

Lokale, Regionale Davids stellen sich gemeinsam den Goliaths des Onlineshoppings, der Onlinedienste!

Das VitosBee genannte Konzept, zur Stärkung des stationären – online – lokalen, regionalen Handels und Dienstleistungen und die Umsetzung, greifen teils Ideen der im 19. und 20. Jahrhundert entstandenen #Genossenschaftsbewegung auf, welche die Einkaufs- und Beschaffungsstrukturen revolutionierte.

Heute geht es im Gegensatz zum 20. Jahrhundert darum, gemeinsam den marktbeherrschenden Goliaths neue, kollektive Absatz – Vertriebsnetze für Onlinehandel und Dienste entgegen zu setzen..

Das gemeinwohlorientierte, Open Mind, OpenSource- und OpenData Projekt ist kommunalpolitisches Konzept, digitale Infrastruktur, Umsetzungsbegleitung und Finanzierung.

Lokale, Regionale Davids stellen sich gemeinsam den Goliaths des Onlineshoppings, der Onlinedienste! weiterlesen

Kritische Inspirationen > Dialoge > unsere Beiräte > AnStifter!

Es gibt in meinem Leben nach meinen Studien, drei Denker, Mahner, Reformer und Autoren der Gegenwart, die mich wesentlich prägten, motivierten, anspornten und mich im persönlichen Austausch bereichern. Prof. Dr Ernst Ulrich von Weizsäcker – Faktor 4 , Otto Herz Reform-Pädagoge, Dipl. – Psychologe, Autor und Prof Dr Günter Faltin, besonders mit seiner überarbeiteten Neuauflage von „Das Kapital sind wir – David gegen Golliaiath“. Dankbar bin ich allen drei mit mir und Kollegen Projekte in unserem geteilten Haltungs- und Werteraum wirksam anzustiften.

Lernen Sie unseren Beirat Otto Herz in unserem 19. IP-Building Forum in Leipzig persönlich kennen . Sein Vortrag im Forum: „Inklusion – vom richtigen Verständnis eines gesellschaftlichen Paradigmenwechsels“, Eröffnung der Ausstellung „Inklusion ist eine Haltung.“
Otto Herz, Deutscher Reformpädagoge, Dipl. Psychologe und Autor . Mehr zum Themenkreis


Sie wollen auch gesellschaftspolitischer AnStifter werden? Einfach eine WhatsApp senden, bzw anrufen, Georg von Nessler de Nesle ± 49 157 38 295 296

Meine persönliche Lese- und Dialogempfehlung :

„Christoph Butterwegge (* 26. Januar 1951 in Albersloh) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und #Armutsforscher. Er war von 1998 bis 2016 Professor für #Politikwissenschaft am Institut für vergleichende #Bildungsforschung und #Sozialwissenschaften an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.“ Quelle

Meine persönliche Lese- und Dialogempfehlung:

Butterwegge war der verehrte Professor einer meiner Töchter und sie hat mir sein Gedankengut, auch durch ein Buchgeschenk, nahe gelegt.
Meine persönliche Lese- und Dialogempfehlung : weiterlesen

Job / 2 Stunden pro Woche : Unsere Reihe „Lesungen & Dialog“ koordinieren.

Okay. Im Prinzip geht es darum unsere „Reihe Lesung & Dialog“, Seminare, Workshops und Foren mit zu organisieren. Kontakt mit interessierten Menschen zu haben, Termine abzustimmen und online im Internet, Facebook und Instagram zu veröffentlichen. Sagt Dir WordPress, Facebook, Instagram und Trello etwas? Das sind von uns eingesetzte Software, bzw. Plattformen die wir erfolgreich einsetzen. Falls nicht, können wir Dich hierin schulen. Eigens Smartphone, PC oder Laptop und Internetanschluss setzen wir voraus.

Job / 2 Stunden pro Woche : Unsere Reihe „Lesungen & Dialog“ koordinieren. weiterlesen

Ulrike Bernard liest aus „Verkaufsgenie“. 13.06.18 um 19:00 Uhr im Social Impact Lab Leipzig Plagwitz

Ulrike Bernard liest „Verkaufsgenie“ von Vercors und Coronel
Bücher, die man nie weggeben würde? Die hat wohl fast jeder. In unserer Reihe
„Lesung und Dialog“ werden sie häufig vorgestellt. Bei der Juni-Lesung handelt es sich sogar um eine Rarität. Ulrike Bernard liest aus „Verkaufsgenie“. 13.06.18 um 19:00 Uhr im Social Impact Lab Leipzig Plagwitz weiterlesen